photoinfos.com

Datenschutz

Verantwortlich

Thomas Gade (Webmaster) , Samoastraße 9, 13353 Berlin

E-Mail: info@medienarchiv.com

Allgemein

Diese Website speichert keine personenbezogenen Daten von Besuchern. Die Seiten von photoinfos.com sind im HTML-Code programmiert. Neben den Beitragsseiten gibt es eine eingebettete Bilddatenbank, in der Fotos von Astrotechnik und Fototechnik zu sehen sind, die auf photoinfos.com beschrieben wird.

Aktuell verwende ich dafür die Coppermine Photo Gallery. Diese Bilddatenbank hat einen experimentellen Charakter. Ich teste und zeige mit ihr die Möglichkeiten von Coppermine. Daher geht die Bilddatenbank auch nicht immer. Das Bildmaterial ist beim Fotografieren von Geräten für Beiträge entstanden, in denen nur eine kleine Auswahl gezeigt werden kann. Manchmal landen einige andere in der Bilddatenbank.

Coppermine beinhaltet die Möglichkeit, dass Personen sich registrieren können. Sie ist deaktiviert, um keine personenbezogenen Daten zu speichern. Es werden keine weiteren Benutzerkonten eingerichtet. Das Kommentieren von Fotos ist nicht vorgesehen.

Die Website photoinfos.com enthält auch keine Social Media Verknüpfungen.

Es werden weder Newsletter verschickt noch gibt es auf dieser Website Kontaktformulare. Hier wird nichts zum Verkauf angeboten, daher gibt es keine Verkaufstools und Shop-Funktionen.

Für Feedbacks oder bei Interesse an den urheberrechtlich geschützten Texten und Bildern wenden Sie sich bitte per E-Mail an den Webmaster.

Beanstandung von Inhalten

Bei aller Sorgfalt für die Beachtung des gebotenen Datenschutzes kann für diese Website, die seit 2000 besteht, nicht ausgeschlossen werden, dass Inhalte datenschutzrechtlich zu beanstanden sind. In dem Fall kontaktieren Sie mich bitte per E-Mail (info@medienarchiv.com), damit ich das korrigieren kann.

Tracken von Zugriffen und Protokollierung von Fehlern

Wer eine Website erstellt, möchte natürlich wissen, ob sie überhaupt besucht wird und ebenso, welche Themen und Beiträge die Leser besonders interessieren und welche weniger. Darüber hinaus sind Hinweise auf technische Fehler (fehlerhafte Links, fehlende Inhalte, ....) hilfreich.

Dazu verwende ich das Programm Matomo (früher Piwik), das bei richtiger Konfiguration von Datenschutzbeauftragten als datenschutzfreundliches Statistiktool eingestuft wird. Es ist hier so konfiguriert, dass es keine Cookies auf den Webseiten der Besucher hinterlässt. Dafür ist im Skript folgende Ergänzung eingetragen:

_paq.push(['disableCookies']);

Zudem werden die letzten sechs Ziffern der IP-Adressen gegen zwei Nullen ausgetauscht, um sie zu anonymisieren. Besucher sind dadurch nicht zu identifizieren.

Matomo informiert über Zugriffe

- Besucheranzahl (stündliche, täglich, monatlich, jährlich)
- Besucherkarte nach Ländern
- Browsertypen und eindeutige Anzahl ihrer User
- Links externer Webseiten, von denen Besucher zu uns kommen
- Suchbegriffe, die zu unseren Seiten führten
- Besucherverteilung nach Tageszeit
- gekürzte und anonymisiert IP Adressen



Piwik: Wieviele Besucher hatte die Website pro Tag?



Matomo: Aus welchen Ländern erfolgen Besuche?





Einstellung von Matomo: Die IP-Adressen werden anonymisiert.



Matomo: Infos über einen Besuch. Datum, Stunde, Anonymisierte IP-Adresse, Browser Opera, Russische Föderation. Webseite, von der die Weiterleitung erfolgte. Besuchte Webseite und Dauer.

Technische Fehler

Photoinfos.com besteht seit 2000 und hat verschiedene Veränderungen erlebt. Leider ergeben sich dabei Fehler durch falsche Links oder fehlende Dateien. Diese sind oft nur durch entsprechende Infos aus der statistischen Erfassung der Zugriffe und Ergebnisse erkennbar.

Wer trackt sonst noch Aktionen?

Auf vielen Webseiten haben wir unten einen Block mit Google AdSense Werbung eingeblendet. Der Dienst zählt Klicks unserer Besucher auf die Anzeigen. Dabei wird von Google protokolliert, auf welcher Webseite die Anzeige zu sehen war, als jemand darauf klickte. Dem Betreiber der betreffenden Webseite wird in dem Fall eine kleine Provision gutgeschrieben. Wir können bei Google AdSense Statistiken über die Anzahl der Klicks auf Anzeigen einsehen, um die Abrechnung nachvollziehen zu können und für die Steuererklärung eine Liste mit den Zahlungen abrufen.

Google AdSense verwendet Cookies, die von den Browsern der Besucher gespeichert werden. Ihre IP-Daten werden an Google übermittelt. Google AdSense erfasst hiermit das individuelle Nutzerverhalten.

Falls Sie damit nicht einverstanden sind, installieren Sie bitte einen Add-Blocker!

Sie können das Speichern von Cookies in Ihrem Browser ausschalten.

Man kann mit Tools wie CCleaner nach dem Surfen eine Säuberung des PCs veranlassen. Dabei werden Cookies gelöscht.

Verwertungsgesellschaft Wort (VG Wort)

Häufig gelesene und längere Textbeiträge werden bei der Ausschüttung von Tantiemen der VG Wort berücksichtigt. Relevante Beiträge enthalten individuelle Links zu jeweils einer zugewiesenen Datei auf dem Server der VG Wort, die damit die Anzahl der Zugriffe protokolliert. Dieses Verfahren soll eine gerechte Verteilung von Tantiemen an Autoren gewährleisten. Beim Zählen der Zugriffe werden keine personenbezogenen Daten gespeichert.

Wo sind die Daten dieser Website?

Unsere Websites sind bei deutschen Hoster ALL-INKL.COM - Neue Medien Münnich gehostet.

Spuren im Internet vermeiden

Üblicherweise hinterlassen wir alle beim Surfen im Internet Spuren. Jeder Browser sammelt beim Besuch einer Webseite nicht nur die Daten, um sie auf dem Display des Internetusers anzuzeigen, sondern hinterlässt bei der Datenquelle Informationen über den Browsertyp, die Version, das Betriebssystem, die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit der Anfrage und mehr.

Anonym surfen

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um Interaktionen Ihrer Browser mit den Webseiten anderer zu behindern oder zu verhindern. Für Browser gibt es Plugins, die Ihre IP-Adresse verschleiern. Recherchieren Sie bei Bedarf mit folgenden Suchbegriffen: 'stealth mode surfen'.


Fairplay - Hinweis in eigener Sache

Wir möchten Ihre persönlichen Daten und Identitäten nicht wissen. Aber wir versuchen unsere Webseiten attraktiv zu gestalten und investieren dafür viel Zeit.

Es wäre fair, wenn Sie im Gegenzug, die anonyme statistische Erfassung durch Matomo (ehemals Piwik) akzeptieren und uns ein paar Euro aus Google Adsense Werbung gönnen. Sie werden bei uns nicht durch ein Übermaß an Werbung genervt oder durch Popups mit Frage oder Aktionen, die Sie belästigen.
 

© Thomas Gade   Unsere Texte und Bilder sind urheberrechtlich geschützt. Jede Nutzung ist nur mit schriftlicher Erlaubnis des Verfassers gestattet und stets honorarpflichtig. / © Our articles and images are copyrighted.